Menu

Was reich sein wirklich bedeutet

27. August 2017 - Allgemein

Oft sehe ich in den sozialen Medien Menschen, die angeblich „reich“ sind. Sie geben mit dicken Autos, großen Häusern und goldenen Uhren an. Meist denkt man, protziger geht es wohl kaum noch. Was bedeutet es eigentlich reich zu sein? Sind schnelle Autos das, was man haben muss um reich zu sein? Ein großes Haus? Bedienstete?

Das Ziel vermögend zu werden sollte meiner Meinung nach keinesfalls daher rühren, dass man teure Autos fahren möchte oder ein großes Haus haben will. Klar sind dies Sachen, die die meisten reichen Leute haben, aber das sollte nicht Ihr primäres Ziel sein. Den Fokus sollten Sie auf ein Ziel richten, dass sich „Finanzielle Freiheit“ nennt. Was bringen Ihnen teure Autos, ein großes Haus oder eine teure Uhr, wenn Sie weiterhin an einen Ort gebunden sind, an dem Sie täglich langweilige Arbeit verrichten müssen. Was bringen Ihnen all diese materiellen Werte, wenn Sie weiterhin nach der Pfeife Ihres Chefs oder Vorgesetzten tanzen müssen? Nichts!

Erst wenn Sie von Ihrem eigenen Geld leben können, sind Sie wirklich frei. Nicht wenn Sie ein teures Auto oder andere materielle Dinge haben. Denken Sie mal darüber nach…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.