thumbnailWährend ich unterwegs an vielen Orten bin benutze ich die unterschiedlichsten Tastaturen: Eine Funk Tastatur von Logitech zuhause, eine USB Tastatur von Tarox am Arbeitsplatz und unterwegs die Tastatur meines Macbooks oder die Touch Tastatur des iPads. All diese Tastaturen haben unterschiedliche Größen, unterschiedliche Tastenhöhen und die verschiedensten Tippgefühle. Deswegen habe ich mich nach einer Bluetooth Tastatur umgeschaut, die ich überall mithin nehmen kann, sodass ich überall auf der selben Tastatur schreiben kann und ich mich nicht immer wieder umgewöhnen muss.

Diese Bluetooth Tastatur von Anker ist klein und handlich und sowohl Mac, iOS, Android als auch Windows kompatibel. Das Tastaturlayout entspricht dem von Apple, samt Command Taste und all den Zeichen auf den entsprechenden Tasten wie zum Beispiel das „@“ Zeichen auf dem „L“. Wenn ich die Tastatur unter Windows benutze ist das zwar etwas verwirrend, allerdings schaue ich sowieso kaum noch auf die Tastatur, deswegen macht mir das nichts aus.

Mit einer vollständigen Ladung über das mitgelieferte Micro USB Kabel hält die Tastatur laut Hersteller bis zu 6 Monaten durch. Ich selbst benutze die Tastatur bis jetzt seit knapp drei Monaten, was schon eine ordentliche Laufzeit ist. Die Einrichtung der Tastatur könnte einfacher nicht sein: Einfach die Tastatur über den „Ein/Aus“-Schalter einschalten und am gewünschten Endgerät die Tastatur zum Verbinden auswählen.

Aber wie schlägt sich die Tastatur in der Benutzung? Wie gut kann man mit ihr Tippen und wie Laut sind die Tippgeräusche? Meiner Meinung nach gibt es hier nichts zu bemängeln: Die Tastatur ist zwar nicht so leise wie die eines Macbooks, dennoch ist sie für einen Preis von gerade einmal 15,99 Euro ein Schnäppchen. Auch die Tippgeschwindigkeit hat für mich bei der Auswahl der Tastatur eine wichtige Rolle gespielt, da ich gerne schnell tippe. Die Abstände zwischen den einzelnen Tasten sind identisch mit denen eines Macbooks. Wer schon einmal auf so einer Tastatur getippt hat weiß genau, wie gut es sich auf Apples Notebooks tippen lässt. Die Tasten der Anker Tastatur sind lediglich ein wenig härter.

Fazit

Für einen unschlagbaren Preis bekommt ihr eine Tastatur, die ihr an so gut wie jedem eurer Computer oder mobilen Geräte verwenden könnt. Qualitativ könnt ihr bei dieser Tastatur von Anker jedenfalls nichts falsch machen. Lediglich das Tastaturlayout, das standardmäßig auf die Welt von Apple getrimmt ist, muss man mögen.