Menu

Sicher im Netz mit F-Secure SAFE

14. August 2016 - Tests
Sicher im Netz mit F-Secure SAFE

Der Markt ist voll von Antiviren- und Sicherheitssoftware, doch einen wirklich guten Schutz zu finden, ist schwierig. Es gibt viele verschiedene Antivirenprogramme, die ihre Schwerpunkte und ihre Expertise in den unterschiedlichsten Gebieten haben. F-Secure SAFE steht unter anderem für Internet-Sicherheit. Doch wie sicher im Netz ist man mit F-Secure SAFE?

An sich ist F-Secure SAFE sehr übersichtlich gestaltet und leicht zu bedienen. Da wir sowohl die Desktop Variante als auch die mobile Variante als App testen konnten, konnten wir uns verschiedene Meinungen zu den unterschiedlichen Bestandteilen der Software bilden. Sowohl die Installation als auch die Einrichtung war bei beiden Varianten sehr einfach und funktionierte ohne Probleme.

F-Secure SAFE ÜbersichtDesktop-Version

An der Desktop-Variante gibt es im Grunde genommen nichts auszusetzen. Die Software ist übersichtlich gestaltet, sehr einfach zu bedienen und bietet alles Mögliche an Funktionen. Neben dem allseits bekannten Viren- und Spyware-Scanner gibt es viele weitere Funktion sowie einen Browser Schutz. Letzteres klingt in der Theorie aber leider besser als es in der Praxis tatsächlich ist. Gerade in unserem Test wurden durch den Browser Schutz unter anderem Webseiten blockiert, die eigentlich gar keine schädlichen Inhalte hatten.

Eine Funktion die bei F-Secure SAFE sehr viel Spaß macht ist der Viren- und Spyware-Scanner. In nicht einmal eineinhalb Stunden wurde mein kompletter Computer mit über einer halbe Millionen Dateien auf Viren überprüft. Dabei ging der Virenscanner nicht nur sorgfältig, sondern auch systematisiert vor.

Mobile-Version

Die App-Version gliedert sich in Bezug auf Ihre Nützlichkeit zwischen der Desktop-Variante und dem Browser Schutz ein. Zwar bieten mir hier viele Einstellungsmöglichkeiten ein sicheres Arbeiten auch auf meinem mobilen Gerät, wobei manche Funktionen einfach noch nicht 100-prozentig ausgereift sind. Eine Funktion davon ist unter anderem der in der App integrierte Browser, der ein sicheres Surfen ermöglicht. Leider haben wir keine Möglichkeit gefunden Dinge wie Lesezeichen oder Favoriten aus Safari in diesem Browser zu importieren. Eine weitere, noch nicht wirklich ausgereifte Funktion, ist die Kindersicherung. Zwar funktioniert die Kindersicherung an sich einwandfrei, manche Aspekte dieser Funktion könnten jedoch noch ein wenig erweitert werden. So wäre es zum Beispiel schön in der Statistik nicht nur sehen zu können, wenn eine blockierte Seite aufgerufen wurde, sondern auch was für eine Seite das war. Schließlich möchte ich ja gerne wissen wo mein Kind sich herumtreibt.

Fazit

Wer auf der Suche nach einem Antivirenprogramm ist, dass seine Aufgaben schnell und vor allem zuverlässig erledigt, ist mit F-Secure SAFE auf jeden Fall richtig beraten. Alle Standard-Funktionen sowie der Viren- und Spyware-Scanner haben in unserem Test auf voller Linie überzeugt. Für den Browser Schutz lässt sich hier noch mal ein Auge zudrücken. Wer F-Secure SAFE jedoch nur wegen der App kaufen möchte, um es auf einem Tablet oder einem Smartphone benutzen zu können, der sollte sich vor Augen führen, dass manche Funktion noch ein kleines Update vertragen könnten. Alles in allem kann F-Secure SAFE aber definitiv bei den Großen mitspielen und braucht sich nicht zu verstecken.

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.